Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schubladendenken kennen wir nicht.  Wer Menschen liebt, ist in unserem Caritas Familien Forum herzlich willkommen - unabhängig von Herkunft, Religionszugehörigkeit oder persönlichem Lebensentwurf. - 15 engagierte Kolleginnen und Kollegen der Mobilen erzieherischen Hilfen (MeH)  unterstützen mit viel Herzblut Jugendliche und deren Eltern bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme und begleiten sie in eine bessere Zukunft.

Für unser Projekt "Return" suchen wir kompetente Unterstützung. Sie arbeiten in einem vielschichtigen Arbeitsfeld in der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien, die den Zugang zur Schule und zum Lernen für sich verloren haben. Hauptaugenmerk liegt auf der Unterstützung und Stärkung der gesamten Familie in enger Zusammenarbeit mit der Schule und weiteren Institutionen. Durch die besonderen Problemlagen innerhalb der Familien liegt die Arbeitszeit  vorrangig in den frühen Morgenstunden und im Vormittagsbereich.  Teilzeit und Vollzeit möglich. Die Stelle ist unbefristet.

Sozialarbeiter (m/w/d) - Projekt "Return"

Caritas Familien Forum

Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, die den Zugang zur Schule und zum Lernen verloren haben
    • Unterstützung und Stärkung der gesamten Familie
    • Enge Kooperation mit den Schulen und anderen Institutionen

    Was Sie mitbringen:

    • Hochschulabschluss Soziale Arbeit oder
    • Studium der Sozialen Arbeit ab 6. Semester
    • Erfahrung in dem beschriebenen Aufgabengebiet
    • Systemische oder ähnliche Qualifikation wünschenswert
    • Flexibilität im Umgang mit dem vielseitigen und vielschichtigen Klientel
    • Empathie, Struktur, Toleranz
    • PKW-Führerschein 
    • Identifikation mit den Werten der Caritas

    Für uns selbstverständlich:

    • Aktive Mitarbeit in einem vielfältigen Kompetenzteam
    • Supervision im Team
    • Mitgestaltung des Fachbereiches
    • Mobiles Arbeiten
    • Tarifliche Vergütung nach AVR Caritas
    • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
    • Freiwillige Arbeitgeberleistungen wie Zeitwertkonto, Jobrad, Einkaufsvorteile